Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
forum verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Hamas, gegründet 1987: die Geschichte der Terrortruppe

Dirk Liesemer
Autor und Journalist
Zum picker-Profil
Dirk LiesemerMontag, 30.10.2023

Gepiqd habe ich heute einen Text aus der taz von Joseph Croitoru, der sich seit Jahren publizistisch mit dem Nahen Osten, der Hamas und dem "ewigen Kampf um Jerusalems heilige Stätten" befasst. Derzeit arbeitet er zudem an einem neuen Buch über die palästinensische Terrortruppe

Croitoru erzählt in dem sehr komprimierten Text, wie die Hamas entstand, auf welchen Märtyrer sie sich beruft, welche Ziele sie (offiziell) verfolgt, warum sie von Netanjahu nie wirklich angegriffen wurde – und worum es ihr bei dem Terrorangriff vom 7. Oktober 2023 gegangen sein dürfte (nämlich um den Führungsanspruch gegenüber der Fatah, der brutalstmöglich in Szene gesetzt wurde).

Hamas, gegründet 1987: die Geschichte der Terrortruppe

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Theresa Bäuerlein
    Theresa Bäuerlein · vor 8 Monaten

    Ein interessanter Text, bei dem ich besonders dankbar dafür bin, dass er komplett ohne Emotionalisierung auskommt. Lesenswert.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.