Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
forum verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Die Spaltung der USA aus historischer Perspektive. Ken Burns' Doku "Der Amerikanische Bürgerkrieg"

Michaela Maria Müller
Autorin
Zum picker-Profil
Michaela Maria MüllerSamstag, 09.05.2020

Oft ist die Rede davon, dass die USA nur zu verstehen seien, wenn man den Amerikanischen Bürgerkrieg, der von 1861 bis 1865 das Land in zwei Lager spaltete, verstehe. Blickt man heute auf das Land, stellt sich manchmal das Gefühl einer Zeitenwende ein.

Wir wissen nicht, wie die größte Volkswirtschaft der Welt, die sich in den letzten zwanzig Jahren zu einer zunehmend gespaltenen Nation entwickelt hat, sich weiter – zudem unter der Präsidentschaft Donald Trumps – entwickeln wird. Der unbedingt lesenswerte Text von George Packer, den Daniel Schreiber bereits gepiqt hat, beschreibt unter anderem, wie tief die Spaltung unterschiedlicher Gruppen bereits ist.

Es gibt eine reiche Oberschicht und eine arme und immer weiter wachsende Unterschicht, es gibt die Lager der Republikaner und der Demokraten, die sich unversöhnlich gegenüberstehen, die Städter und die Landbewohner. Packer spricht sogar davon, dass durch parteipolitisches Kalkül und politischen Entscheidungen das Gefühl einer nationalen Einheit ausgelöscht worden sei.

Die elfstündige Dokumentation beschreibt detailreich den Anfang, Verlauf und Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs. Dieser zugegeben lange Blick zurück lohnt sich. Der preisgekrönte Dokumentarfilm wurde 1990 von Ken Burns für den Fernsehsender PBS produziert und wird als sein Meisterwerk bezeichnet.

Als Quellen werden 16.000 Fotografien, Tagebuch-Aufzeichnungen oder Briefe verwendet. Zeitgenoss:innen wie Frederick Douglass, Mary Chesnut oder der Präsident Abraham Lincoln kommen zu Wort. 

Die Spaltung der USA aus historischer Perspektive. Ken Burns' Doku "Der Amerikanische Bürgerkrieg"

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Achim Engelberg
    Achim Engelberg · vor 4 Jahren

    Wunderbar, den wollte ich immer mal sehen, da ich seine Serie über den Vietnam-Krieg schätze.

    Übrigens ist Ken Burns auch der Regisseur und sein mittlerweile häufig übernommener Stil erlangte durch diese Serie international Bekanntheit (Oder verwendete er diesen hier erstmals in voller Reife?):
    https://de.wikipedia.o...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.