Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
forum verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Die Nonne, die über Orgasmen schrieb

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum picker-Profil
Theresa BäuerleinDienstag, 14.03.2023

Bei diesem Podcast geht es schnell zur Sache, was man angesichts der Protagonistin nicht unbedingt erwarten würde. Es ist ein Kurzporträt von Hildegard von Bingen, eine im 11. Jahrhundert geborene Benediktinerin, die Dichterin war, Komponistin und auch eine wichtige natur- und heilkundige Universalgelehrte. Und sie schrieb über Sexualität und Orgasmen mit einer Offenheit, die man sich heute bei Vertretern der katholischen – oder irgendeiner – Kirche kaum vorstellen kann. Obwohl sie in der römisch-katholischen Kirche als Heilige verehrt wird. Folgerichtig behauptete man auch lange, diese Teile ihrer Schriften seien Fälschungen. Stimmt aber nicht. Originalzitat aus den Schriften der Nonne:

Ist die Frau in Vereinigung mit dem Manne, so kündet die Wärme in ihrem Gehirn den Geschmack dieses Lustgefühls anbei der Vereinigung vorher an. Fast gleichzeitig damit ziehen sich die Nieren der Frau zusammen, und alle Teile, die während des Monatsflusses zur Öffnung bereitstehen, schließen sich so fest, als wenn ein starker Mann irgendeinen Gegenstand in seiner Hand fest verschließt.

Nebenbei hatte von Bingen auch sehr fortschrittliche Vorstellungen über die Gleichheit von Männern und Frauen. Eine Viertelstunde Radio, die sich wirklich zu hören lohnt. 

Die Nonne, die über Orgasmen schrieb

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 2
  1. Natalie Mayroth
    Natalie Mayroth · vor einem Jahr

    Mich würde ja interessieren, woher eine Nonne solche Details hat. :)

    1. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor einem Jahr

      Das fragt man sich natürlich! Ich habe deshalb auch ihre Biografie nachgelesen, um zu sehen, ob sie vielleicht verheiratet war, bevor sie Nonne wurde. Aber sie kam schon mit 8 Jahren in die Obhut einer Nonne und lebte dann in einem Kloster… also ich weiß es auch nicht.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.