Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
forum verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Interview mit Róisín Murphy

Mascha Jacobs
Journalistin und Mitherausgeberin von Pop. Kultur und Kritik
Zum User-Profil
Mascha JacobsFreitag, 12.05.2023

Bislang ist nur eine Single des neuen Albums von Róisín Murphy erschienen. CooCool ist in Kollaboration mit DJ Koze entstanden. Es ist nicht ihre erste Zusammenarbeit – auf dem letzten Album von Koze hat Róisín Murphy ihn bei zwei Liedern unterstützt. Die Single wird bei jedem Hören besser. Die "playful Silliness", die hier besungen wird, überträgt sich schnell. Es ist sehr einnehmend, scheinbar simpel und euphorisierend. Doch der Text bleibt rätselhaft. Es wird viel gegurrt, wenig erklärt. Im Herbst wird das sechste Studioalbum der erfolgreichen, aber immer abseits des Mainstreams gebliebenen irischen Musikerin bei Ninja Tune erscheinen. Alexis Petridis hat sie für den Guardian interviewt und porträtiert. Sie spricht in dem empfehlenswerten Interview über ihre Vorbilder, Verausgabungen und von der Hoffnung, die sie beim Schreiben von Musik unbedingt braucht. Und auch wenn sie das Altern, sie wird dieses Jahr 50, als ein Abschiednehmen von einer ganz anderen Zeit wahrnimmt, sind ihr Nostalgie und Kulturpessimismus fremd.

Unlike a lot of artists in middle-age, she isn’t terribly nostalgic for the past. “Culture is fragmented in millions of places, but that’s what makes this the best moment musically that I’ve ever lived in. There’s so much really fucking amazing music being made and I have all the tools available to find and access it.
“I used to hate going into the record shop in Sheffield, trying to sing a track I’d heard in a club to them and them going [snooty voice]: ‘I think you mean this.’ Now, I can just get in there and invigorate myself with music every day, dance to it, work out to it, find out about things. The division between genres and places and times is melting in music and that’s my happy place.”
Interview mit Róisín Murphy

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 3
  1. Jan Paersch
    Jan Paersch · vor einem Jahr

    Roisin und Koze sind tatsächlich ein match made in Heaven, diese lässige, Disco-überhitzte Großstadtverpeiltheit, das Spiel mit den Silben und Vokalen,die fluffigen Beats...

  2. Jan Paersch
    Jan Paersch · vor einem Jahr

    Ah, the Roisin machine fanzine is back!

  3. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor einem Jahr

    wenn ich will, dass Mascha mal wieder piqt, dann lasse ich einfach Róisín interviewen...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.