Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
forum verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Zukunft des Ozeans

Online-Redaktion Goethe-Institut
Zum picker-Profil
Online-Redaktion Goethe-InstitutFreitag, 03.05.2024
In einem spannenden Interview spricht der renommierte Meeresforscher Prof. Dr. Martin Visbeck über die unermessliche Bedeutung des Ozeans für unser Leben. Er erklärt die Faszination des Meeres, seine Rolle bei der Nahrungsmittelversorgung, der Wetterbildung und der Klimaregulierung. Besonders betont er die Dringlichkeit systemischer Lösungen während der UN-Ozeandekade. Visbeck gibt Einblicke in die Herausforderungen der Meeresforschung, die Rolle der Inselstaaten und die Bedeutung einer ganzheitlichen Betrachtung des Ozeans. Er erklärt, wie die Ozeandekade Forschung und Zusammenarbeit fördert, um den Ozean nachhaltig zu nutzen und zu schützen.


Die meiste menschliche Nutzung des Ozeans findet allerdings so oder so im Küstenraum statt, der viel zugänglicher ist. Die Herausforderung besteht darin, nachhaltige Praktiken zu fördern, die Verschmutzung zu bekämpfen, die von Land ausgeht, und Überfischung zu vermeiden.

Lesen Sie mehr über seine Vision für die Zukunft des Ozeans und die Schlüsselrolle der UN-Ozeandekade in Zeitgeister, dem Kulturmagazin des Goethe-Instituts.

Zukunft des Ozeans

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.